Das Schloss von Mickhausen war Herrschaftssitz und Notkrankenhaus. Jetzt soll es zu altem Glanz zurück. Von Walter Kleber

Mickhausen, den 25.04.2017

Versteckt hinter hohen Bäumen, inmitten des verwilderten ehemaligen Schlossparks, fristete das Wasserschloss in Mickhausen in den letzten fünfzig Jahren ein Schattendasein. Vorbei die Zeiten, als sich im Mittelalter Kaiser und Könige im Herzen der Stauden hier zu Jagdgesellschaften trafen. Wenn es nach den Plänen der Hermann-Messerschmidt-Kulturerbe-Stiftung geht, dann soll das Schloss schon bald wieder in seinem einstigen Glanz erstrahlen.

 

Foto: Mickhausens Schlossansicht von Westen mit der angebauten Schlosskapelle und dem einsturzgefährdeten Glockenstuhl. Foto Walter Kleber