Nach außen repräsentativ, zu Hause engagiert

Mickhausen, den 27.02.2018

Bei der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Mickhausen haben die Mitglieder der Vereinsführung um Vorsitzenden Georg Reiter für weitere zwei Jahre ihr Vertrauen ausgesprochen. Eine Veränderung gab es lediglich bei den Beisitzern. Nach 32 Jahren nahm Josef Bob seinen Abschied aus dem Führungsgremium. Für ihn rückte Andreas Zimmermann nach.

Breiten Raum in der Vereinsarbeit des zurückliegenden Jahres nahm ein weiteres Mal das Schlosshoffest ein, das alljährlich am ersten August-Wochenende unter der Regie des Musikvereins über die Bühne geht (heuer vom 3. bis 5. August). Die Freiluftveranstaltung im Herzen der Staudengemeinde lockt von Jahr zu Jahr mehr Besucher in den Hof vor der Kulisse des historischen Fuggerschlosses – und stellt den Musikverein damit vor steigende logistische, organisatorische und personelle Herausforderungen.